Seite wählen
Für Ihr Land ist momentan keine eigene Hotline geplant
on on

Verfasser: Theresa (67), Witwe

Seitdem mein lieber Mann nicht mehr bei mir ist, habe ich zunehmend das Gefühl, in dieser Welt etwas allein gelassen worden zu sein. Manchmal erfasst mich diese Einsamkeit wie eine kalte Briese, die durch die Ritzen der Fenster in mein kleines Wohnzimmer weht. Gerade im Alter, wenn die Kinder und Enkelkinder ihr eigenes Leben haben, wird man mit der sozialen Vereinsamung konfrontiert, sagt meine liebe Freundin immer. Aber ich sage Euch, ich bin eine alte Kämpferin, die noch nicht aufgibt.

Gerade in solchen Zeiten bemerke ich, wie wichtig Gespräche sind. Die fehlende Ansprache kann schwer auf dem Herzen lasten. Es tut einfach gut sich etwas von der Seele zu reden. Man merkt schnell was fehlt wenn man niemand mehr zum reden hat. Da fällt mir ein, was mir geholfen hat und meine Lebensfreude wieder aufflackern gelassen hat: es heißt auribus.

auribus ist fast wie ein Lichtstrahl, der in mein dunkles Wohnzimmer hineinscheint. Jede Woche freue ich mich auf die Telefonate mit auribus! Wer hätte gedacht, dass so einfache Gespräche so einen großen Unterschied machen können. Manchmal geht es mir danach so gut, dass ich sogar vergesse, dass ich allein bin. Stellt Euch vor, es regt nicht nur meine Sprachkompetenz an, sondern bringt auch neuen Schwung in mein Leben. Ich fühle mich jung, voller Leben und erfüllt.

Mit der Unterstützung von auribus akzeptierte ich, dass Einsamkeit ein Teil des Lebens ist, und doch, mit einem einfachen Gespräch, lässt sich die schwere Last der sozialen Vereinsamung leichter tragen. Sie helfen mir, die Folgen der Einsamkeit zu lindern und ein positives Licht auf die Dinge zu werfen, die noch vor mir liegen.

Ich möchte Euch Mut machen, meine Lieben. Es gibt immer einen Weg, es gibt immer ein Licht am Ende des Tunnels. Und weißt Du was? Für mich ist dieses Licht auribus. Obschon mein lieber Mann nicht bei mir ist, habe ich dank auribus meine Lebensfreude zurückgewonnen. Es ist okay, sich einsam zu fühlen. Aber es ist noch besser, etwas dagegen zu tun. Deshalb freue ich mich jetzt schon auf den nächsten Anruf bei auribus. Ja, ich bin alleine, aber dank auribus fühle ich mich nicht einsam.

Zuhörer

Doris

Beruf: Erzieherin

Status:

Abwesend (nicht verfügbar)

Kerstin

Beruf: Life Coach

Status:

Verfügbar

Mehr zum Thema

Erfahrungsberichte

Fragen zum Thema

Kann ich mir alles von der Seele reden?

Ganz gleich ob Probleme in der Partnerschaft, bei der Erziehung, Trennung, Trauer, Geldsorgen, Existenzangst, Verlustangst, Beziehungsprobleme, Lebenskrise, Krankheit, du darfst dir alles frei von der Seele reden, deine Geschichte erzählen. Wir hören zu.

Zur FAQ